Urbisana

Kursangebote

Autogenes Training für Kinder

 

Das Therapiezentrum Urbisana bietet autogenes Training für Kinder und Jugendliche an.
Auch Kinder brauchen eine Zeit der Ruhe und Entspannung, in der sie Alltagslärm, Hektik, Zeitdruck und Leistungsdruck hinter sich lassen können.

Wir führen Kinder  mit bildlichen Erklärungen und Phantasiereisen durch die Übungen des Autogenen Trainings, um mit ihnen zusammen das Erleben von Ruhe, Schwere und Wärme zu erlernen.
Autogenes Training richtet sich an das vegetative Nervensystem, welches dabei stimuliert und trainiert wird und so dem Menschen hilft, den eigenen Körper zu erfahren, die eigenen Gefühle und Körperempfindungen bewusst wahrzunehmen und zu verstehen. Beim  Autogenen Training  erfährt der Mensch, dass er seinen Körper mit Gedanken selbst beeinflussen kann.
Unter Anleitung werden Strategien geübt und erlernt, die helfen können, den Stress im Alltag zu bewältigen und Entspannung zu erfahren.
Das Autogene Training führt bei vielen verschiedenen Symptomen zu einer Linderung.

Dazu zählen unter Anderem:

•    Kopfschmerzen
•    Lernblockaden
•    Lampenfieber
•    Verspannungen                          
•    Rückenschmerzen
•    Ängste
•    Schlafstörungen
•    Asthma
•    Bluthochdruck
•    chronische Schmerzen
•    Alltagsstress
•    Konzentrationsschwierigkeiten
•    Innere Unruhe
•    Innere Leere und Traurigkeit
•    Unsicherheit

 

Rücken-Fit-Kurs für Kinder 

 

Viele Kinder leiden schon in jungen Jahren unter Rückenbeschwerden und Skoliosen.
Die falsche Haltung beim Sitzen in der Schule oder während der Hausaufgaben ist oft der Grund für Unruhe und Unkonzentriertheit.
Im Rückenkurs lernen Ihre Kinder rückenschonendes Bewegungsverhalten auf spielerische Art.
Die Freude an Bewegung sowie unterschiedlichste Bewegungserfahrungen und eine physiologische Haltungskontrolle stehen im Vordergrund.
Ziel des Kurses ist es, ungünstige Bewegungsmuster und Körperhaltungen bewusst zu machen und zu verändern.

Der Kurs beinhaltet acht Trainingseinheiten a' 45 Minuten.

 

Konzentrationstraining ( nach dem Marburger Konzentrationstraining) 

Für Kindergarten und Vorschulkinder, Grundschüler sowie Jugendliche.

In diesem Kurs sollen die Kinder lernen selbstständiger und zügiger zu arbeiten.
Besonders Kinder mit einer Aufmerksamkeitsstörung und impulsiven Verhalten sollen sich einen strukturierten Arbeitsstil aneignen und lernen ihre Arbeit zu reflektieren, um Fehler eigenständig zu bemerken und zu korrigieren.
Kindergarten und Vorschulkinder werden in diesem Training auf den bevorstehenden Schuleintritt vorbereitet.

Der Kurs umfasst sechs Trainingseinheiten (à 90 Minuten), die einmal wöchentlich stattfinden und parallel von drei Elternabenden begleitet werden. Die Elternabende dienen zur Erläuterung der Hintergründe des MKT. Zusätzlich erhalten die Eltern Tipps zur Umsetzung bei den alltäglichen Hausaufgaben.

 

Graphomotorikkurs 

Schulanfänger benötigen bestimmte entwicklungsgemäße Voraussetzungen auf sensorischer, motorischer und kommunikativer Ebene.
Dennoch haben viele Kinder Schwierigkeiten im fein- und graphomotorischen Bereich. Ihre Hand- und Fingergeschicklichkeit ist noch nicht ausreichend ausgebildet, so dass ihre Stifthaltung nicht adäquat ist und der Schreibdruck nicht richtig reguliert werden kann.
In spielerischer, kindgerechter Form wird in diesem Programm die Lust am Arbeiten mit Papier und Stiften geweckt, um den grapho- und sensomotorischen Voraussetzungen in der Schule gerecht werden zu können.

Der Kurs umfasst sechs Trainingseinheiten à 45 Minuten.

 

Bewegungskurs 

Die Diagnose „lebenslange Therapie“ (Parkinson, MS, Schlaganfall etc.) kann für den Betroffenen und seine Angehörigen ein belastender Einschnitt ins Leben sein. Daher ist es besonders wichtig aktiv an Therapien teilzunehmen, um die Beweglichkeit und Selbstständigkeit langfristig zu erhalten.

Das Therapiezentrum Urbisana bietet Ihnen ab September die Möglichkeit aktiv an einer Gruppe teilzunehmen die sich mit den Schwierigkeiten im Alltag von Menschen mit Einschränkungen beschäftigt.
Dieses Trainingsprogramm beinhaltet eine Bewegungstherapie, um eine Muskelrückbildung und zunehmenden Versteifung der Gelenke weitestgehend zu vermeiden bzw. zu verringern. Krankengymnastische Übungen beugen Fehlhaltungen des Körpers vor und wirken sich nicht nur positiv auf die Beweglichkeit aus, sondern ermöglichen es Ihnen, in Eigeninitiative etwas gegen die Krankheit zu unternehmen.
Zudem steht die Kommunikation mit anderen erkrankten Menschen im Vordergrund und bietet die Möglichkeit Erfahrungen, Tips und Tricks untereinander auszutauschen.

Der Kurs beinhaltet zehn Trainingseinheiten à 60 Minuten.

 

 


 

copyright 2007-2017 Urbisana GmbH | Impressum
CMS: On.Admin